Sie befinden sich hier:  ANWENDUNGEN > Duromer

Duroplast / Duromerverarbeitung

Wärmebeständigkeit und elektrische Isolation sind die Vorteile von Duroplastteilen. Zur Produktion dieser Teile haben wir spezielle Plastifiziereinheiten im Programm. Mit eigens entwickelten Geometrien können alle spritzfähigen Duroplaste auf Spritzgießmaschinen von BOY verarbeitet werden.

Einsatzbereich: granulatförmige, chemisch vernetzte Duromer-Formmassen

Anwendungsbeispiele: Spulenkörper, Teile für die Elektrotechnik, (z.B. Sicherungsgehäuse), Topfgriffe, Gurtspanner und andere hochsicherheitstechnische Anwendungen und vieles mehr.

  • Flüssigkeitstemperierte Zylinder über externes Regelgerät
  • Förderschnecke ohne Rückstromsperre
  • Präge- und Lüfteprogramme sind optional erhältlich (BOY 50 / 60 und BOY 80 / 100 standard)
  • Werkzeugtemperierung über maschineninterne Regelkreise (elektrische Heizelemente gehören zum Werkzeug)
  • Bürstenprogramme zur Werkzeugreinigung (optional)

Spritzgießmaschinen von BOY: Lösungen für alle Anwendungen bei der Kunststoffverarbeitung

In über vier Jahrzehnten hat BOY mehr als 45.000 Spritzgießmaschinen in alle Welt verkauft. In dieser Zeit hat sich BOY zu einem anerkannten Anbieter von zahlreichen Sonderverfahren entwickelt. Neben der Verarbeitung von Thermoplast hat BOY durch kontinuierliche Forschung sowie mithilfe von Kunden und renommierten Spezialisten schrittweise spezielle Maschinenkonfigurationen für die unterschiedlichsten Anwendungsverfahren und besondere Materialien auf den Markt gebracht.

Die spezielle Bauform der BOY-Maschinen ermöglichen zudem eine einfache Automatisierung und technische Erweiterung für besondere Anwendungen in der kunststoffverarbeitenden Industrie.

Folgende Anwendungen und Sonderlösungen sind auf Spritzgießmaschinen möglich: Thermoplast, Elastomer, Silikon, Duromer, PIM, Hotmelt, Umspritz-Technik, Mikrospritzguss, Reinraumtechnik

nach oben
KONTAKT / ANFRAGE
MESSEN / SEMINARE
BOY auf YouTube
BOY auf Facebook
BOY auf XING