Sie befinden sich hier:  PRESSE > Pressearchiv > Meldung 05/2015

Pressemitteilung 05/2015

Neustadt-Fernthal, März 2015

Eine starke Partnerschaft auf der PLAST in Mailand

Gleich fünf BOY-Spritzgießautomaten werden auf dieser international renommierten Kunststoffmesse (05. – 09. Mai 2015) auf den Messeständen des BOY-Partners ST.A.TE Technologies srl. ausgestellt.

Dabei liegen die Schwerpunkte der Messepräsentationen auf der Verarbeitung von Thermoplasten in Halle 11 / Stand B01. Auf einem zweiten Messestand in Halle 22 / Stand B 36 zeigt die italienische BOY-Vertretung die Verarbeitung von Elastomeren auf BOY-Spritzgießautomaten. Angefangen vom kleinsten Spritzgießautomat BOY XS (100 kN Schließkraft) bis hin zur BOY 80 E (800 kN Schließkraft) reicht die Palette an kompakten und effizient arbeitenden BOY-Spritzgießmaschinen auf der PLAST.

E-Baureihe mit attraktiver Elastomeranwendung

Auf der kompakten BOY 80 E (4,67 m² Aufstellfläche) wird mit der Produktion von Dichtungen für Kabeldurchführungen die Verarbeitung von Flüssigsilikon (LSR) gezeigt. Eine separate Mischpumpe führt die beiden Komponenten über eine spezielle Silikon-Spritzeinheit in das 124-fach Werkzeug.

Die Thermoplast-Highlights in Halle 11

Eine Schnellläuferanwendung auf der BOY 60 E (600 kN Schließkraft) beweist wie leistungsfähig die BOY-Spritzgießmaschinen sind. Der dynamische Servo-Antrieb – Standard bei allen Maschinen der E-Baureihe – arbeitet dabei äußerst präzise, energieeffizient und leise. 

Dünne Wandung und lange Fließwege

Auf einer BOY 35 E (350 kN schließkraft) werden dünnwandige Visitenkarten gespritzt, bei denen sehr hohe Einspritzgeschwindigkeiten erforderlich sind. „Ohne die Differential-Einspritzung wäre das Füllen der dünnwandigen Teile nicht möglich“ erklärt Michael Kleinebrahm, Leiter der BOY-Anwendungstechnik. „Die Visitenkarten weisen eine Reihe von Durchbrüchen auf, die das Fließen des immer zäher werdenden Kunststoffes im Werkzeug stark beeinträchtigt. Nur mit den neuen Differential-Spritzeinheiten ist dieses anspruchsvolle Teil auch sorgfältig bis in den letzten Winkel gefüllt.“ Eine speziell auf die Anwendung zugeschnittener Picker mit Entnahme- und Ablagefunktion arbeitet voll integriert unter der Schutzhaube der BOY 35 E.

Aktives Schlüsselerlebnis

Auf dem Umspritzautomat BOY 35 E VV (350 kN Schließkraft) können die Besucher verschieden große Sechskant-Rohlinge aus Metall in das Werkzeug einlegen und – unter fachmännischer Anleitung – per Knopfdruck sich ihren eigenen Innensechskant-Schlüsselsatz mit Kunststoffgriff herstellen. Dieses Erlebnis – selbst aktiv eine Spritzgießmaschine bedient zu haben, wird vielen Messebesuchern noch lange in Erinnerung bleiben. 

Viele Optionen auf kleinstem Raum

Auf der BOY XS – dem kleinsten BOY-Spritzgießautomaten mit 100 kN Schließkraft – werden fast alle zur Verfügung stehenden Optionen wie Trockner, Materialfördergerät und integrierten Entnahmehandling auf kleinstem Raum präsentiert. Die auf der Maschinenrückseite positionierte Automationseinheit fährt mit dem Greifarm in das geöffnete Achtfach-Werkzeug und entnimmt Abdeckkappen für Elektronikbauteile. Der kleine Anguss wird separiert und die Teile auf ein integriertes Förderband abgelegt.

Stark im Markt

Aufgrund der Vielzahl an Neuerungen und attraktiven Anwendungen haben wir erstmals zwei getrennte Messestände auf der Plast“ so Francesco Valsecchi, Geschäftsführer der italienischen BOY-Vertretung. „Wir erwarten sehr viel von der PLAST 2015 und sehen uns für die fünf Messetage bestens vorbereitet.“ 

Starke Partner präsentieren die BOY-Exponate auf der PLAST in Mailand
nach oben
KONTAKT / ANFRAGE
MESSEN / SEMINARE
BOY auf YouTube
BOY auf Facebook
BOY auf XING