Sie befinden sich hier:  PRESSE > Pressearchiv > Meldung 10/2012

Pressemitteilung 10/2012

Neustadt-Fernthal, 02. Mai 2012

Zwei BOY's im Reiche der Mitte

Auf der größten Kunststofffachmesse im asiatischen Raum, der Chinaplas in Shanghai, stellte BOY vom 18. bis 21. April 2012 in Halle E1, Stand-Nr. E01 seine kompakten Spritzgießautomaten dem Fachpublikum vor. Die ausgestellten Spritzgießautomaten des Typs BOY XS mit 100 kN Schließkraft, sowie der BOY 35 E mit 350 kN Schließkraft und dem effizienten Servoantrieb unterstrichen BOY’s Kompetenz im Schließkraftbereich unter 1.000 kN.

Ultrakompakt, zuverlässig und mit höchster Wiederholgenauigkeit

Das sind die herausragenden Merkmale der BOY XS. Mit einer Aufstellfläche von 0,8 m² und einem Hubvolumen von 0,1 cm³ bis zu 8,0 cm³ können Teile im industriellen Dauerbetrieb mit höchster Wiederholgenauigkeit produziert werden. Die auf der Messe ausgestellte BOY XS war ausgelegt für die Produktion in Reinraumklasse 10.000 und produzierte 0,1 g „schwere“ Mini-Osteosyntheseplatten mit einer Zykluszeit von 3,8 Sekunden.

Wirtschaftlich durch angusslose Teileproduktion

Ein weiterer Vorteil ist der angusslose Einkavitäten-Spritzguss, wie er auf der BOY XS unter Verwendung einer speziell entwickelten Düse gezeigt wurde. Diese taucht in das Werkzeug bis an die Kavität ein und ermöglicht so die angusslose Fertigung von Spritzteilen. Aufgrund des Fertigungskonzeptes kann auf den Einsatz werkzeugspezifisch angepasster Heißkanalsysteme gänzlich verzichtet werden. Die angusslose Produktion von Spritzteilen hilft Energie, Material und Zykluszeit zu sparen und fand großes Interesse der Fachbesucher.

Erhöhte Leistung und reduzierter Energieverbrauch

Diesem Motto folgend zeigte die BOY 35 E die Herstellung von Schutzkappen auf einem 16-fach Werkzeug. Die mit dem energieeffizienten Servoantrieb und der High-End-Steuerung Procan ALPHA mit Full-Touch-Display ausgestattete BOY 35 E überzeugte durch ihre Präzision, Dynamik und Laufruhe.

Seit der Einführung des servomotorischen Pumpenantriebs im Jahre 2008 entscheiden sich immer mehr Anwender für diese energieeffiziente Antriebstechnik der BOY E-Baureihe. Das Thema Energieeinsparen bewegt in zunehmendem Maße auch die Hersteller in China und dementsprechend groß war das Interesse. In Abhängigkeit zu dem Spritzgießprozess können bis zu 70 % an Energieeinsparungen gegenüber anderen Antriebstechniken erzielt werden.

Als vierholmige BOY-Maschine mit ihrer frei überstehenden Zwei-Platten-Schließeinheit setzt die BOY 35 E Maßstäbe in ihrer Schließkraftklasse. Neben ihrer geringen Aufstellfläche von 1,9 m² bietet diese Maschine ein maximales Spritzvolumen von 76,5 m³.

Aufgrund der vielen erfolgreichen Gespräche auf der Chinaplas sowie den vielzähligen Projekten sieht sich BOY für den chinesischen Markt mit zwei Vertretungen und mehreren Verkaufsbüros bestens aufgestellt. Insbesondere die energiesparende Antriebstechnologie der E-Baureihe sowie die immer wieder bewunderte Steuerung Procan ALPHA zeichnen BOY aus.

BOY-Messestand auf der Chinaplas 2012
BOY-Messestand auf der Chinaplas 2012
BOY-Messestand auf der Chinaplas 2012
BOY-Messestand auf der Chinaplas 2012
nach oben
KONTAKT / ANFRAGE
MESSEN / SEMINARE
BOY auf YouTube
BOY auf Facebook
BOY auf XING