Sie befinden sich hier:  PRESSE > Pressearchiv > Meldung 13/2015

Pressemitteilung 13/2015

Neustadt-Fernthal, 01. April 2015

BOY-Schwestergesellschaft erfährt großen Zuspruch auf der NPE 2015 

Die Hoffnungen auf eine großartige NPE haben sich erfüllt – nicht nur für den Veranstalter, sondern insbesondere für BOY Machines Inc., die Schwestergesellschaft von BOY in den USA. Gemäß dem anspruchsvollen Messe-Slogan „We made great things happen“ bzw. in Deutsch: „Wir lassen große Dinge geschehen“ besuchten eine Vielzahl von Fachleuten den attraktiven BOY-Messestand.

„Von der kleinen BOY XS (100 kN Schließkraft) bis hin zum größten Spritzgießautomat BOY 100 E (1.000 kN Schließkraft) haben wir nahezu das gesamte Leistungsspektrum der BOY-Spritzgießautomaten gezeigt. Effiziente Maschinentechnologien wie der Servo-Antrieb der E-Baureihe, die EconPlast-Technologie und die smarte Maschinensteuerung Procan ALPHA ® 2 standen im Interesse unserer Besucher“, so das Fazit von Marko Koorneef, Präsident von BOY-Machines Inc. Er ergänzt: “Speziell EconPlast - eine von uns entwickelte Technologie mit der das Aufschmelzen der Verarbeitungsmaterialien wesentlich effizienter und harmonischer abläuft – war in den Fachgesprächen Dreh- und Angelpunkt. Individuell auf die jeweilige Anwendung abgestimmte Automationslösungen ergänzten unseren Messeauftritt. Eine Vielzahl von aussichtsreichen Kontakten bietet uns für die Zukunft eine Menge Chancen“

„Make-A-Wish“ war ein voller Erfolg

Unter der Schirmherrschaft von „Make-A-Wish“ wurden auf einer BOY 25 E individuell auf die jeweiligen Standbesucher abgestimmte Silikon-Armbänder gefertigt. Diese konnten zum symbolischen Preis von 1 US-Dollar von den Besuchern erworben werden. Die weltweit tätige Organisation „Make-A-Wish“, die sich durch diese Spendengelder um das Wohl von lebensbedrohlich erkrankten Kindern bemüht, bedankt sich bei allen „Käufern“ für ihre Mithilfe.

Eine ebenso rundum gelungene Sache waren die Frisbee-Scheiben, die im Wenigen-Sekunden-Takt von einer BOY Entnahmeautomation aus dem Werkzeug der BOY 100 E (1000 kN Schließkraft) entnommen wurden. In attraktivem Design gespritzt, waren auch die Flugeigenschaften der runden Scheiben durch präzise Fertigung vor Ort gewährleistet.

 

 

BOY Machines Messestand auf der NPE
Bill Carteaux, President & CEO von SPI und Helga Schiffer, CEO von Boy Machines Inc.,
nach oben
KONTAKT / ANFRAGE
MESSEN / SEMINARE
BOY auf YouTube
BOY auf Facebook
BOY auf XING