Sie befinden sich hier:  TECHNOLOGIE > Schließsysteme

Schließsysteme von Boy: Aufbau der Zwei-Platten-Schließeinheit und sich daraus ergebende Vorteile

Das bei den BOY-Spritzgießautomaten eingesetzte Zwei-Platten-Schließsystem arbeitet nach dem Differenzialkolben-Prinzip und bietet gegenüber anderen hydraulischen Schließsystemen, folgende Vorteile:  

  • Dreifach gelagerte Kolbenstangen ziehen die bewegliche Platte in Richtung der feststehenden Grundplatte, in die die Schließzylinder integriert sind. Durch diese Bauweise ist die Schließeinheit frei überstehend, und bietet gegenüber der konventionellen Drei-Platten-Bauweise große Platzvorteile.
  • Die Durchbiegung der Kolbenstangen wird durch präzise Lagerungen nahezu vermieden.
  • Die öl- und fettfreie Lagerung der Schließplatte vermeidet die Kontamination der Spritzlinge mit Schmierstoffen.
  • Durch die dezentrale, symmetrische Krafteinleitung über die Holme der Spritzgießmaschine die als Kolbenstangen dienen, ist eine volle und gleichmäßige Ausnutzung der Zuhaltekraft auch bei Werkzeugen mit asymmetrischen Formnestern problemlos möglich.
  • Hohe Energieeffizienz durch geringe Volumenströme und niedrige Ölvolumina, die die Pumpe weniger belasten.
     
  • Die geringe Anzahl von Teilen senkt die Störanfälligkeit. Dadurch sinken die Kosten sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt der Maschinen. Weiterhin minimiert dies den auftretenden Verschleiß und somit auch die Instandsetzungs- und Ausfallzeiten.

  • Im Vergleich zu klassischen hydraulischen Schließsystemen ist das BOY- System sehr steif.

  • Die auch als Maschinensäulen dienenden kraftführenden Kolbenstangen sind im Vergleich zu den Säulen (Holmen) klassischer Drei- Platten-Maschinen deutlich kürzer. Unter Schließkraft dehnen sie sich im Absolutmaß entsprechend weniger als lange Säulen einer Drei-Platten-Schließeinheit.
Zwei-Platten-Schließeinheit
  1. Zusätzlich wird in den Schließkammern ein deutlich geringeres Hydraulikölvolumen mit einem sehr viel höheren Druck eingespannt. Hierzu wird ein Druckübersetzer genutzt, der nach Aufbau der Schließkraft das Schließsystem verriegelt. Nach der Verriegelung wird keine weitere Energie benötigt um die Schließkraft zu halten. Durch den hohen Druck bei gleichzeitig geringem Volumen ist die Ölsäule somit sehr viel weniger kompressibel, so dass auch hier die Kompression unter Last deutlich niedriger ist als in klassischen Schließsystemen.

  2. Der Öffnungshub beim Atmen des Werkzeugs ist also bei gleicher Last geringer. Da Gratbildung ab einer bestimmten Spaltweite beginnt, ist das steifere Schließsystem im Vorteil, da die Spaltweite geringer bleibt. Es kommt später zur Gratbildung. Mit der Gratbildung wächst die projezierte Fläche des Formteils, wodurch die Belastung der Schließeinheit wächst. Es kommt dann zu einem weiteren Aufdrücken des Werkzeugs.

  3. Die für diesen Schließkraftbereich sehr großzügig ausgelegten Holmen- und Plattenabstände ermöglichen eine flexible Fertigung auch mit sehr großen und komplexen Stammformen.

Unsere Schließsysteme haben sich in der Praxis bestens bewährt

Das Schließsystem von BOY ermöglicht schnelle und flexible Anpassung der Spritzgießmaschinen an alle Anforderungen. Gute Zugänglichkeit, kurze Arbeitszyklen und schnelles Umrüsten garantieren höchste Effizienz beim Einsatz der BOY-Spritzgießautomaten.

BOY: Kontinuierliche Optimierung für innovative Spritzgießtechnik 

Bis heute hat BOY in über 45 Jahren weltweit mehr als 45.000 Spritzgießmaschinen im Schließkraftbereich bis 1.000 kN verkauft. Dank kompakter Bauform benötigen die Spritzgießmaschinen von BOY deutlich weniger Aufstellfläche als vergleichbare Modelle von Mitbewerbern. Zudem ermöglicht das frei zugängliche Zwei-Platten-Schließsystem einen flexiblen Werkzeugeinsatz und bietet optimale Möglichkeiten für eine Automatisierung oder Integration der BOY-Maschinen in Fertigungsstraßen. Alle Maschinenkomponenten sind gut zu erreichen, Rüstzeiten fallen dementsprechend kurz aus, die Wartung der Spritzgießmaschinen ist unkompliziert. Procan ALPHA® ermöglicht mit Touch-Screen-Bedienung, grafischer Menüführung und schnellem Bildschirmaufbau eine intuitive Maschinenbedienung für einen perfekten Spritzguss.Weniger Geräuschemission, bis zu 50 Prozent weniger Energieverbrauch und minimaler Kühlbedarf: Der servomotorische Pumpenantrieb und die Plastifiziereinheit EconPlast bieten zahlreiche weitere Vorteile. Das zeigt: BOY steht für Wirtschaftlichkeit, Effizienz, Innovationen und letztendlich für Qualität - Made in Germany.

Die Spritzgießmasachinen von BOY: BOY XS, BOY 22, BOY 25 EBOY 35, BOY 50, BOY 60,  BOY 80, BOY 100,  BOY XS V, BOY 35 V, BOY 55 EVV, BOY 2C XS

nach oben
KONTAKT / ANFRAGE
MESSEN / SEMINARE
BOY auf YouTube
BOY auf Facebook
BOY auf XING