Sie befinden sich hier:  TECHNOLOGIE

Spritzgießmaschinen aus dem BOY-Programm

Vorteile, die überzeugen

Die Konstruktionsprinzipen von BOY haben sich bei mehr als 40.000 Maschinen bewährt.

Maximale Flexibilität: Kein anderes Maschinenkonzept als das Zwei-Platten-Schließsystem lässt seinen Anwendern mehr Möglichkeiten – beispielsweise für die kompakte ReinraumanwendungAutomatisierung oder Integration in Fertigungsstraßen.

Geringe Aufstellfläche: Die kompakte Konstruktion reduziert den tatsächlichen Platzbedarf um fast ein Drittel. So können mehr Maschinen auf gleichem Raum platziert werden.

Optimale Produktionsbedingungen: Die gute Zugänglichkeit zu allen Maschinenkomponenten, dem Werkzeug und den Peripherieeinrichtungen sowie die einfache Handhabung der Formteile reduzieren Rüstzeiten und vereinfachen Produktion und Wartung.

Große Aufspannmaße: Die Spritzgießmaschinen von BOY können bei den Aufspannmaßen auf Spitzenwerte bei Holmen- und Plattenabständen verweisen. Werkzeuge können meist eine Normalie größer aufgespannt werden als in der jeweiligen Schließkraftklasse üblich.

Flexibler Werkzeugeinsatz: Umfangreiche Bohrbilder in den Aufspannplatten ermöglichen die sichere Aufnahme vieler vorhandener Werkzeuge.

Procan ALPHA 2: Einfache Steuerung mit grafischer Menüführung und schnellem Bildschirmaufbau garantieren eine intuitive Maschinenbedienung
Procan ALPHA 2

Intuitive Steuerung: Touch-Screen-Bedienung mit grafischer Menüführung und ultraschnellem Bildschirmaufbau ermöglichen eine intuitive Bedienung der Spritzgießmaschinen und garantieren eine schnelle, präzise und fehlerfreie Produktion.

Komfortable Bedienung: Die ergonomische Arbeitshöhe macht den Umgang mit den Spritzgießmaschinen von BOY äußerst einfach.

Minimaler Stromverbrauch: Das Einsparpotenzial der Spritzgießmaschinen von BOY mit servomotorischem Pumpenantrieb liegt bei über 50 Prozent. Bei Einsatz der EconPlast-Einheiten reduziert sich der Energiebedarf beim Plastifizieren um weitere 50 %.

Geringe Kühlleistung: Spritzgießmaschinen von BOY benötigen weniger Kühlleistung als vergleichbare Systeme. Folgend können schnelle Zyklen ohne zusätzliche Kosten für die Kühlung gefahren werden.

Spritzgießmaschinen von BOY: Innovationen für die Kunststoffverarbeitung

Mehr als 45.000 Spritzgießmaschinen im Schließkraftbereich bis 1.000 kN hat BOY in über 45 Jahren weltweit verkauft. Dank kompakter Bauform benötigen die Spritzgießmaschinen von BOY deutlich weniger Aufstellfläche als vergleichbare Modelle von Mitbewerbern. Zudem ermöglicht das frei zugängliche Zwei-Platten-Schließsystem einen flexiblen Werkzeugeinsatz und bietet optimale Möglichkeiten für eine Automatisierung oder Integration der BOY-Maschinen in Fertigungsstraßen. Alle
Maschinenkomponenten sind gut zu erreichen, Rüstzeiten fallen dementsprechend kurz aus, die Wartung der Spritzgießmaschinen ist unkompliziert. Procan ALPHA® 2 ermöglicht mit Touch-Screen-Bedienung, grafischer Menüführung und schnellem Bildschirmaufbau eine intuitive Maschinenbedienung für einen perfekten Spritzguss. Dabei benötigen die Modelle von BOY mit dem neuen servomotorischem Pumpenantrieb bis zu 50 Prozent weniger Energie, die Kühlleistung ist ebenfalls minimal und auch der Lärmpegel ist bei der Produktion durch die Spritzgießmaschinen aus Neustadt-Fernthal deutlich leiser. Bei Einsatz der EconPlast-Einheiten reduziert sich der Energiebedarf beim Plastifizieren um weitere 50 %. Diese und weitere Vorteile zeigen: BOY steht für Wirtschaftlichkeit, Effizienz, Innovationen und letztendlich für Qualität - Made in Germany.

Die Spritzgießmaschinen von BOY: BOY XS, BOY 25, BOY 35, BOY 50, BOY 60, BOY 80, BOY 100, BOY XS VBOY 35 V, BOY 55 E VV, BOY 2C XS

nach oben
KONTAKT / ANFRAGE
MESSEN / SEMINARE
BOY auf YouTube
BOY auf Facebook
BOY auf XING