Das Projekt „Industrie 4.0 Monitoring-System“ (Erforschung intelligenter Softwarealgorithmen, Ziel: maximale Maschinenverfügbarkeit) wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Pressemitteilung 02/2021

Neustadt-Fernthal, Januar 2021

BOY startet mit Online-Schulungen


Außergewöhnliche Umstände durch die Corona-Pandemie erfordern angepasste Maßnahmen – so bietet BOY ab diesem Frühjahr seinen Kunden die Möglichkeit von Online-Schulungen zur Maschinensteuerung Procan ALPHA ® 4 zu einem attraktiven Preis. Bereits im Vorfeld dieser Online-Schulung wird das neue Digitalangebot von BOY mit einem kostenlosen Webinar zur Servoantriebstechnik ergänzt.

Am 28. April diesen Jahres startet BOY mit seinen Online-Seminaren zur Maschinensteuerung Procan ALPHA ® 4. Dazu können sich die BOY-Kunden über ein Anmeldeformular auf der Internetseite des Spezialisten für Spritzgießautomaten von 63 bis 1250 kN Schließkraft (www.dr-boy.de) im Vorfeld online anmelden.

In mehreren theoretischen Blöcken, wird online per Videotool  der Aufbau der Steuerung sowie eine Vielzahl von Bildschirmseiten interaktiv mit den Teilnehmern besprochen und erklärt. Die Anzahl der Anmeldungen für das Webinar ist auf acht Teilnehmer begrenzt.  Im anschließenden Praxisteil werden virtuell an einem laufenden Spritzgießautomaten aus dem BOY-Technikum die gelernten theoretischen Lerninhalte online umgesetzt und gefestigt. Den Abschluss der Online-Kundenschulung, die BOY zu einem Preis von nur € 99,- anbietet, bildet eine offen geführte Diskussionsrunde der Teilnehmer des BOY-Webinars.

Weitere Schulungstermine zur Procan ALPHA ® 4 sind ebenso geplant, wie die Online-Ausweitung anderer BOY-Seminare. Alle Termine für die genannten Online-Schulungen und auch Schulungsangebote beim Kunden vor Ort sind aktuell auf der Internetseite von BOY hinterlegt (www.dr-boy.de/events/online-kundenschulung).

Ergänzend zu den Online-Kundenschulungen veranstaltet BOY am 17. März 2021 gemeinsam mit seinem langjährigen Zulieferpartner Baumüller GmbH aus Nürnberg ein kostenloses Webinar zu servohydraulischen Antriebssystemen. Der weltweit tätige Hersteller von Antriebs- und Automatisierungstechnik informiert über den  technischen Aufbau und die Vorteile dieser Antriebstechnologie im Vergleich zu klassischen Systemen. Verbrauchsmessungen aus der Praxis, die das hohe Einsparpotenzial der Servohydraulik bei der E-Baureihe von BOY mit eindrucksvollen Zahlen untermauern, runden das knapp einstündige Webinar ab. Anmeldungen können online über die BOY-Internetseite erfolgen (www.dr-boy.de/events/webinare).