Datenschutzerklärung für die Bestellung

Diese Datenschutzerklärung findet für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Abwicklung von Bestellungen bei der Dr. Boy GmbH & Co. KG Anwendung.
Die Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Webseite entnehmen Sie bitte weiterhin unserer Datenschutzerklärung für die Webseite.

  1. Verantwortlicher
    Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Bestellung ist die Dr. Boy GmbH & Co. KG, Neschener Straße 6, 53577 Neustadt-Fernthal, vertreten durch die Schiffer GmbH, Neschener Straße 6, 53577 Neustadt-Fernthal, vertreten durch Alfred Schiffer
     
  2. Datenschutzbeauftragter
    Den Datenschutzbeauftragten Thomas Martin erreichen sie bei der IT Process & Audit GmbH, Herr Thomas Martin, Bruder-Kremer-Straße 6, 65549 Limburg a. d. Lahn
     
  3. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage
    Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Erfüllung des Vertrages zur Bestellung von Waren verarbeitet bzw. zu dessen Anbahnung. Wir benötigen diese Daten, um den Vertrag zu erfüllen und abzuwickeln. Der zu schließende Vertrag ist damit die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO).
    Daneben werden wir Ihre personenbezogenen Daten auch über die Vertragserfüllung hinaus zum Zwecke der Kundenpflege verarbeiten. Hier gehen wir davon aus, dass eine Weiterverarbeitung der Daten in unserem beiderseitigen Interesse ist. Wir werden Sie über Weiterentwicklungen unserer Produkte informieren und Ihnen alle weiteren Informationen zu Ihren Produkten auch über die Gewährleistungszeit zur Verfügung stellen. Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist dann die Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Sollten Sie dies nicht wünschen, löschen wir Ihre Daten auf ihre Bitte unverzüglich.
     
  4. Empfänger
    Ihre Daten werden nur von uns verarbeitet und nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies aus rechtlichen Verpflichtungen (z.B. Finanzbehörden) oder zur Vertragserfüllung erforderlich ist oder von Ihnen gewünscht wird.
     
  5. Drittland
    Eine Datenverarbeitung in einem Drittland außerhalb der EU ist nicht beabsichtigt.
     
  6. Dauer der Datenverarbeitung
    Ihre Daten werden solange verarbeitet wie dies für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist. Hierbei werden alle Aufbewahrungspflichten (etwa steuerlich nach der Abgabenordnung) eingehalten.
    Auch über die Vertragserfüllung werden wir Ihre Daten weiterverwenden, um Sie über Neuigkeiten und Produktentwicklungen u.ä. zu informieren. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dieser Datenverarbeitung jeder Zeit ohne Angabe von Gründen wiedersprechen.
     
  7. Ihre Rechte
    Sie haben das Recht eine vollständige Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu verlangen und diese zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen, sollten die Voraussetzungen hierfür vorliegen. Hierzu können Sie sich jeder Zeit gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
     
  8. Beschwerde
    Sie haben das Recht sich beim Landesbeauftragten für den Datenschutz in Rheinland-Pfalz (Mainz) zu beschweren.

Stand der Datenschutzerklärung für Bestellungen 02/2020

Bestellformular