Das Projekt „Industrie 4.0 Monitoring-System“ (Erforschung intelligenter Softwarealgorithmen, Ziel: maximale Maschinenverfügbarkeit) wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Press Release 05/2022

Neustadt-Fernthal, May 2022

BOY presents LSR-application at the DKT 2022


With a liquid silicone application on a BOY XS, the German machine manufacturer BOY presents itself at the Deutsche Kautschuk Tagung (DKT, 27th to – 30th June) in Nuremberg.

In a close cooperation between BOY and the Application-Centre for Plastics Processing UNIpace (part of the Institute for Materials Technology at the University of Kassel), medical technology stoppers for syringes will be manufactured from a Wacker two-component liquid silicone SILPURAN® 600/50 on booth 514 in hall 9. This application example is the consistent realization of UNIpace's targets to more closely combine scientific research in the field of plastics processing with the practical production of injection moulded parts for the medical technology.

The BOY XS injection moulding machine, designed for continuous industrial operation, does not only impress with its capacity of 100 kN clamping force, but also with a special silicone unit for the BOY XS. This unit with a 14 mm screw diameter has a more precise, spring-loaded ball non-return valve. The Procan ALPHA machine control system handles the precise process cycle of the valve gate nozzle, cold runner and silicone pump. The directly next to the machine located LSR-pump (20 l capacity) of the company EMT Dosiertechnik feeds the two silicone components into the four-cavity mould via a mini cold-runner-system of the company Günther Heisskanaltechnik GmbH.  After a cycle time of 25 seconds, the finished and approx. 180° C hot LSR- parts (0.5 g shot weight each) are removed from the mould area by means of a stripper plate and then safely collected in the integrated stainless steel drawer of the BOY XS.

The professional processing of silicones - both in liquid and solid physical state - has been one of BOY's core competences for many years. Thus, many of the machine models from the BOY product range are available for these application areas.

Pressemitteilung 05/2022

Neustadt-Fernthal, Mai 2022

BOY zeigt LSR-Anwendung auf der DKT 2022


Mit einer Flüssigsilikon-Anwendung auf einer BOY XS präsentiert sich der deutsche Maschinenhersteller BOY auf der Deutschen Kautschuk Tagung (DKT, 27. – 30. Juni) in Nürnberg.

In enger Zusammenarbeit von BOY mit dem Anwendungszentrum Kunststoffverarbeitung UNIpace (Teil des Instituts für Werkstofftechnik der Universität Kassel) werden auf dem Stand 514 in Halle 9 medizintechnische Stopfen für Spritzen aus einem Wacker Zweikomponenten-Flüssigsilikon SILPURAN® 600/50 gefertigt. Dieses Anwendungsbeispiel ist die konsequente Umsetzung der Ziele von UNIpace, die wissenschaftliche Forschung im Bereich der Kunststoffverarbeitung mit der in der Praxis angewandten Fertigung von Spritzgießteilen für die Medizintechnik stärker zu verknüpfen.

Der für den industriellen Dauerbetrieb ausgelegte Spritzgießautomat BOY XS überzeugt neben seiner Leistungsfähigkeit von 100 kN Schließkraft ebenso mit einer speziellen Silikoneinheit für die BOY XS. Diese Einheit mit 14 mm Schneckendurchmesser verfügt über eine präziser arbeitende, federbelastete Kugelrückstromsperre. Die Maschinensteuerung Procan ALPHA übernimmt den präzisen Prozessablauf von Nadelverschlussdüse, Kaltkanal und Silikonpumpe. Die direkt neben der Maschine platzierte LSR-Pumpe (20 l Fassungsvermögen) der Fa. EMT Dosiertechnik fördert die beiden Silikonkomponenten über einen Mini-Kaltkanal-System der Günther Heisskanaltechnik GmbH in das Vierfach-Werkzeug. Nach einer Zykluszeit von 25 Sekunden werden die fertig gespritzten, ca. 180° C heißen LSR-Teile (je 0,5 g Schussgewicht) mittels einer Abstreifplatte aus dem Werkzeugbereich entfernt und in der integrierten Edelstahl-Schublade der BOY XS sicher aufgefangen.

Die professionelle Verarbeitung von Silikonen – sowohl in flüssiger als auch festem Aggregatzustand – zählt seit vielen Jahren zu den Kernkompetenzen von BOY. So stehen zahlreiche Maschinenmodelle aus dem BOY-Produktprogramm für diese Anwendungsbereiche zur Verfügung.