Spritzgießmaschine BOY 100 E

Die neuen Spritzgießmaschinen der E-Baureihe sind unsere Spitzenprodukte. Durch den servomotorischen Pumpenantrieb sind sie vergleichbaren Produkten von Wettbewerbern überlegen. Es ist uns gelungen, die positiven Eigenschaften der elektromechanischen Maschinen zu erreichen oder gar zu übertreffen und dabei deren Nachteile auszuschließen. Wir haben einmal mehr unsere Führungsrolle und Innovationskraft bei Energiespartechnologien bewiesen und einen weiteren wegweisenden Durchbruch erzielt.

Modernste Technik
Von allem etwas mehr, lautete das Motto bei der Entwicklung der BOY 100 E. Größere Holmenabstände (mit 430 x 360 mm), Plattenabstände von 725 mm (optional 900 mm) sowie die Schließkraft von 1000 kN kennzeichnen die BOY 100 E.

Und wie es sich für einen Spitzenreiter gehört, verfügt die Spritzgießmaschine BOY 100 E über hervorragende Eigenschaften, die alle Spritzmaschinen aus Neustadt-Fernthal kennzeichnen.

Fakten

  • Spritzgießmaschine
  • 1000 kN Schließkraft
  • servomotorischer Antrieb
  • ausschwenkbare Spritzeinheit
  • Zwei-Platten-Schließsystem
  • maximale Effizienz
  • maximale Qualität
  • geringer Energiebedarf
  • höchste Präzision
  • flexibler Werkzeugeinsatz
  • komfortable Bedienung
  • Steuerung Procan ALPHA 4
  • einfache Automatisierung
  • weltweiter Service

Technische Daten

Euromap-Bezeichnungen:
1000-205 / 1000-370
Schneckendurchmesser:
28, 32, 36 ,38, 42, 48 mm
Max. Hubvolumen:
280.5 cm³ (theoretisch)
Max. Einspritzstrom:
283.7 g/s (theoretisch)
Max. Einspritzdruck:
2778 bar
Max. Plattenabstand:
725 mm
Max. Öffnungsweg:
475 mm
Lichte Weite zwischen den Holmen:
430 x 360 mm