Höchste Präzision

BOY 35 E

Die BOY 35 E ist ein vierholmiger vollhydraulischer Schnek-kenkolben-Spritzgießautomat mit Zwei-Platten-Schließeinheit
und ausschwenkbarer Spritzeinheit.

Die BOY 35 E ist eine vierholmige Schneckenkolben-Spritzgießmaschine mit Zwei-Platten-Schließeinheit. Mit dem verwindungssteifen Schließsystem und der hohen Leistungsfähigkeit der Spritzeinheit eignet sich der vielfach bewährte Spritzgießautomat besonders zur Herstellung von Präzisionsteilen in engen Toleranzbereichen.

Die BOY 35 E ist mit unter zwei Quadratmetern Aufstellfläche nicht nur die kompakteste Spritzgießmaschine ihrer Klasse, auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Mit den nachweislich geringsten Maschinenstundensätzen behauptet die BOY 35 E einen unerreichten Spitzenplatz.

Sechs Größen von Spritzeinheiten mit sechs verschiedenen Schneckendurchmesser ermöglichen die individuelle Ausrichtung der Maschinenperformance je nach gestellter Anforderung.

Fakten

  • Spritzgießmaschine
  • kompakte Bauweise
  • nur 1.91 m2 Aufstellfläche
  • 350 kN Schließkraft
  • servomotorischer Antrieb
  • Zwei-Platten-Schließsystem
  • maximale Effizienz
  • maximale Qualität
  • geringer Energiebedarf
  • höchste Präzision
  • flexibler Werkzeugeinsatz
  • komfortable Bedienung
  • Steuerung Procan ALPHA 4
  • einfache Automatisierung
  • weltweiter Service

Technische Daten

Euromap-Bezeichnungen:
350-16 / 350-45 / 350-56 / 350-81 / 350-96
Schneckendurchmesser:
14, 18, 22, 24, 28, 32
Max. Hubvolumen:
76.5 cm³ (theoretisch)
Max. Einspritzstrom:
122.2 g/s (theoretisch)
Max. Einspritzdruck:
2739 bar
Max. Plattenabstand:
500 mm
Max. Öffnungsweg:
300 mm
Lichte Weite zwischen den Holmen:
280 x 254 mm