Automatisierung

Alle üblichen Automatisierungsaufgaben wie Teilezuführung oder Entnahme, Einbindung von Handlinggeräten, Robotern, etc. lassen sich mit Spritzgießautomaten von BOY optimal lösen. Dabei erweist sich die frei überstehende Schließeinheit als sehr hilfreich. Sowohl die großzügig dimensionierten Holmen- und Plattenabstände der BOY-Spritzgießautomaten, als auch viel Platz auf dem Maschinengestell der Umspritzautomaten gewährleisten eine platzsparende Integration der Automatisationsgeräte. So beanspruchen beispielsweise ein unter der Schutzhaube der Schließeinheit positioniertes Entnahmegerät oder ein Sechs-Achs-Roboter auf dem Maschinengestell eines Umspritzautomaten keinen zusätzlichen Platzbedarf.

Informationen zum Handling BOY LR 5 finden Sie hier.

Weitere originelle Lösungen wie das Separieren, Wiegen und Verpacken der produzierten Teile oder auch Innovationen für die Reinraumtechnik wurden von BOY entwickelt.

Mit den frei programmierbaren Ein- und Ausgängen der von BOY entwickelten Maschinensteuerung Procan ALPHA® lassen sich automatisierte Abläufe sehr leicht in die Maschinensteuerung einbinden. Mit der Option „Integrierte Handlingsteuerung“ benötigt man für Handling- und Automationsgeräte keine eigene Steuerung. Selbst eine Anbindung von komplexen Automationen an die Maschinensteuerung ist ohne weiteres über die genormten Schnittstellen realisierbar!

Für Ihre speziellen Aufgabenstellungen haben wir die passenden Lösungen.

Individuelle Entnahmegeräte / Picker

Pneumatische Entnahmegeräte

 

BOY XSBOY 22 ABOY 35 EBOY 50 EBOY 80 E
 BOY 25 E BOY 60 EBOY 100 E
 BOY 25 E VVBOY 35 E VVBOY 55 E VV 

Eine Vielzahl von individuellen Entnahmegeräten bzw. Pickern (Zwei– oder Drei–Achs–Picker) stehen für die BOY-Spritzgießautomaten zur Verfügung. Die Positionierung erfolgt meist Platz sparend unter der Schutzhaube.

Pneumatische Integralpicker werden eingesetzt für:
•  Entnahme von Angüssen aus der Spritzgießform
•  Entnahme von Spritzgussteilen (anstelle der Greifzangen können optional auch Saugnäpfe, etc. eingesetzt werden)

Beim Einsatz der pneumatischen Integralpicker muss der entsprechende Spritzgießautomat mit der Option 12000 „Schnittstelle für integrierte Handlingsteuerung“ ausgestattet sein.

Reibungslose Produktionsabläufe dank vollautomatischer Spritzgießmaschinen von BOY

Fast 50.000 Spritzgießmaschinen haben die Kunststoff-Experten von BOY seit der Gründung des Unternehmens 1968 weltweit verkauft.  Dank der kompakten Bauform benötigen die Spritzgießmaschinen von BOY deutlich weniger Aufstellfläche als vergleichbare Maschinen von Wettbewerbern. Das frei zugängliche Zwei-Platten-Schließsystem und einen flexiblen Werkzeugeinsatz bietet optimale Möglichkeiten für eine Automatisierung oder Integration der BOY-Maschinen in Fertigungsstraßen. Alle Maschinenkomponenten sind gut zu erreichen, Rüstzeiten fallen dementsprechend kurz aus, die Wartung der Spritzgießmaschinen ist unkompliziert. Procan ALPHA®, die innovative Steuerungssoftware von BOY, ermöglicht mit einer Touch-Screen-Bedienung, grafischer Menüführung und schnellem Bildschirmaufbau eine intuitive Maschinenbedienung für einen perfekten Spritzguss. Dabei benötigen die Modelle von BOY mit dem neuen servomotorischemPumpenantrieb bis zu 50 Prozent weniger Energie, die benötigte Kühlleistung ist ebenfalls minimal und die Spritzgießmaschinen aus Neustadt-Fernthal produzieren deutlich leiser. Bei Einsatz der EconPlast-Einheiten reduziert sich der Energiebedarf beim Plastifizieren um weitere 50 %. BOY steht für Wirtschaftlichkeit, Effizienz, Innovationen und letztendlich für Qualität - Made in Germany.