Das Projekt „Industrie 4.0 Monitoring-System“ (Erforschung intelligenter Softwarealgorithmen, Ziel: maximale Maschinenverfügbarkeit) wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Press Release 03/2022

Neustadt-Fernthal, March 2022

BOY at the Elmia in Sweden


At the four-day ELMIA plastics trade fair in Jönköping (10 - 13 May), the German manufacturer of injection moulding machines with clamping forces of up to 1,250 kN is continuing its presence on the Scandinavian market. A BOY 22 A PRO produces a check-card made of PS at booth C02:29 of BOY's Swedish representative AWI Maskin AB. This card shows different textures, presenting the user a wide variety of surface design possibilities on this injection-moulded sample part. In addition, the check-card is a practical tool to measure lengths, radii and angles on manufactured injection-moulded parts.

The BOY 22 A PRO injection moulding machine with a clamping force of 220 kN and a very compact footprint of 1.85 m² is equipped with a cantilevered two-platen clamping unit for easy accessibility(tie bar distance 254 mm) and individual extensions / automation equipment.

The construction of the machines in this clamping force class is simple, clear and ergonomic and more than 25.000 units of this type of machines have already been produced. Three different sizes of injection units with a total of seven different screw diameters (14 – 32 mm) offer a wide range of individual equipment options. In addition, there is an extensive range of options that further increase the performance spectrum of the BOY 22 A PRO.

Particularly notable are the optional integrated handling-interface with an integral-picker that can be positioned under the safety gate and the optional handling-interface (EUROMAP 12).

Pressemitteilung 03/2022

Neustadt-Fernthal, März 2022

BOY auf der Elmia in Schweden


Auf der viertägigen Kunststoffmesse ELMIA in Jönköping (10. – 13. Mai) setzt der deutsche Hersteller von Spritzgießautomaten bis 1.250 kN Schließkraft seine Präsenz auf dem skandinavischen Markt fort. Eine BOY 22 A PRO fertigt auf dem Messestand C02:29 der schwedischen BOY-Vertretung AWI Maskin AB eine Check-Karte aus PS. Diese Karte weist verschiedene Texturen auf, die dem Anwender unterschiedlichste Möglichkeiten der Oberflächengestaltung an diesem spritzgegossenen Musterteil zeigen. Zudem ist die Check-Karte ein praktisches Tool zur Messung von Längen, Radien und Winkeln an gefertigten Spritzgießteilen.

Der mit 1,85 m² Aufstellfläche sehr kompakte Spritzgießautomat BOY 22 A PRO mit 220 kN Schließkraft verfügt über eine frei überstehende Zwei-Platten-Schließeinheit für einfache Zugänglichkeit (Holmabstand 254 mm) und individuelle Erweiterungen / Automatisierungseinrichtungen. Der Aufbau der bereits über 25.000 mal hergestellten Maschinen dieser Schließkraftklasse ist einfach, übersichtlich und ergonomisch. Drei verschiedene Größen an Spritzeinheiten mit insgesamt sieben verschiedenen Schneckendurchmessern (14 – 32 mm) bieten eine sehr große Bandbreite an individuellen Ausstattungsvarianten. Hinzu kommt eine umfangreiche Auswahl an Optionen, die das Leistungsspektrum der BOY 22 A PRO noch erweitern.

Besonders erwähnenswert sind die optionale integrierte Handlingschnittstelle mit einem unter der Schutzhaube positionierbaren Integralpicker sowie die optionale Handlingschnittstelle (EUROMAP 12).